Aktuelles

Neuer Defibrillator, FC Astoria und Gemeinderatssitzung

Heute Vormittag durfte ich den neuen Defibrillator vor dem Rathaus in Empfang nehmen. Dieser ist ein weiterer Mosaikstein in unserem flächendeckenden Netz, das wir im Kampf gegen den plötzlichen Herztod über Walldorf gelegt haben. Auf unserer städtischen Homepage können Sie sich über alle Standorte informieren. Wichtig ist nur, dass Sie alle im Ernstfall keine Angst davor haben, den Defi einzusetzen. Daher lege ich Ihnen auch ans Herz einmal zu prüfen, ob es nicht Sinn machen würde, an einem Erste Hilfe Kurs beim DRK Walldorf teilzunehmen.

 

Heute Abend vor der Gemeinderatssitzung hatte ich noch ein sehr informatives Gespräch mit den Verantwortlichen unseres FC Astoria. Insbesondere die Bambini- und Jugendarbeit wurde mir sehr ans Herz gelegt. Als frühere Spielermutter (unser Ältester hat bis zur A-Jugend gespielt) ist mir die Jugendarbeit auf dem hohen Niveau, das wir in Walldorf auch über die Zusammenarbeit mit dem Förderstützpunkt bieten können, sehr wichtig. Fußball ist Lernen im Team, gegenseitig Verantwortung übernehmen, sich selber zurücknehmen und vor allem auch auf klare Ansage zu hören. Lernen fürs Leben auf spielerische Art. Hierfür danke ich den Vertretern des FCA von ganzem Herzen. Dieser Dank geht natürlich an alle unsere Walldorfer Vereine.

 

Die Gemeinderatssitzung heute war geprägt von der Übergabe der Unterschriftenliste gegen den Ausbau von Mobilfunkmasten auf städtischen Gebäuden. Eine Bürgerinitiative hat hier über 900 Unterschriften gesammelt und mir diese vor der Sitzung übergeben. Ansonsten verlief die Sitzung ebenso ruhig wie immer, auch wenn die Wahl nun unmittelbar bevorsteht. Beschlussfassung? Einmal eine Gegenstimme, ansonsten alles einstimmig.

< Zurück zur Übersicht

Mein Ziel:

„Mit meiner erneuten Bewerbung um das Amt der Bürgermeisterin möchte ich auch aufzeigen, dass wir noch vor großen Zukunftsaufgaben stehen, die wir gemeinsam angehen und meistern werden.“

Diese Seite teilen:
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (z.B. Google Maps & Fonts), die u.a. ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)