Aktuelles

Marktgespräche und Thanksgiving

Bei richtig winterlicher Kälte fanden heute morgen die Marktgespräche statt. Schon um 8.00 Uhr waren die ersten frühen Einkäufer unterwegs und freuten sich über meine Traubenzuckerstärkung und Notizblöckchen. Viele schöne Gespräche durfte ich führen und zur Stärkung bekam ich ein Paket mit Hustenbonbons geschenkt. Eine Wohltat für meine Stimme. Und Herr Bruder, der jeden Donnerstag die Marktleute mit einem wärmenden Getränk stärkt, ließ dann mit einer warmen Tasse auch meine Finger wieder auftauen, so dass ich danach im Rathaus wieder schreibbereit war.

Heute Abend beim Thanksgiving des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises war es dann dank des Ofens in der Resi und des riesigen Andrangs der Mitglieder mollig warm. Drei köstliche Truthähne mussten ihr Leben lassen, damit sie von James und Heiko dem Tranchiermesser unterzogen werden konnten. Ein Riesenlob an alle Salat- und Nachtisch-SpenderInnen, superlecker. Nächstes Jahr gibt’s wieder Tacosalat, Fredy, versprochen. Wir wären ja so gerne noch geblieben…

< Zurück zur Übersicht

Mein Ziel:

„Mit meiner erneuten Bewerbung um das Amt der Bürgermeisterin möchte ich auch aufzeigen, dass wir noch vor großen Zukunftsaufgaben stehen, die wir gemeinsam angehen und meistern werden.“

Diese Seite teilen:
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (z.B. Google Maps & Fonts), die u.a. ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)